© Copyright 2014 Felis Major

Felis Major

20. April 2014

Frohe Ostern!

Die wünsche ich euch allen da draußen!
Hier ist es wunderbar, wie man sieht.

Osterkatz
Wir hocken bei Ostertemperaturen und Ostersonne mit Osterkaffee und Ostereiern in der Oase. Die ist nun nämlich auch fertig.

Oase

Wetter
viel Sonne, ab und an mal ein Wölkchen
leicht
21 °C
16. April 2014ahali-150x150

Kryptik im April

Elf Stunden habe ich bisher in dem Projekt liegen (wenn ich die Vorarbeit nicht rechne). Alle Knochen tun mir weh, alle Muskeln melden sie hätten gearbeitet. Auch mein Kopf war gut beschäftigt – die logistische Herausforderung ist nicht zu bezweifeln.
Wohl ahnte ich, das das ein Riesending werden würde, wie riesig, geht mir aber erst auf seit ich das erste Drittel erfolgreich bewältigt habe. Immerhin: Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Was mich amüsiert: Die Geschichte entwickelt einen ungeheuren Sog. Nur Berufsarbeit und unbedingt Notwendiges brechen die Linie. (A. ich habe des Rätsels Lösung noch nicht gefunden, hoffe aber bis Mitte nächster Woche deine Sache ins Gleis gebracht zu haben.) In gewisser Weise ist das Projekt erholsam, weil es etwas völlig anderes ist als das, was ich sonst so an Tagwerk habe.
Ab Freitag Zwangspause.
Nach Ostern werde ich diese kryptischen Zeilen dann gerne für meine Leser dechiffrieren – und das Projekt hoffentlich vor dem Monatsende abschließen können.
Bis jetzt ist nur eines sicher: Diese Art ‘pro bono’-Ding mache ich genau einmal!

[Stand Donnerstag Abend: 19 Stunden. Nahezu 4/5 erledigt. Die heiße Badewanne war anschließdend seeehr nötig. Für morgen noch zwei heimliche Pläne - müßte aber klappen.]

Wetter
Überwiegend freundlich
mäßig
8-18 °C
14. April 2014

Mal wieder Nähkram

Frühling in mediteranen FarbenHeute auf dem Programm: Kissenhüllenerweiterung mit Erschwerniszulage – ich wollte schön sauber eingenähten Reissverschlüsse nicht umarbeiten/auftrennen. Da habe ich dann noch gleich der Katzendecke eine passende Tasche verpasst.
Schuld an dem ganzen Brass war der naturfarbene Bezug – unfassbar langweilig schien er geradezu die Farbe aus dem Raum zu ziehen. Natürlich hätten viele meiner Kissenbezüge schon zu diesem Ton gepasst, aber ich dachte mir: Blau hattest du noch nicht, versuch es doch mal damit. Maman hatte mir stahlblaue Bezüge geschickt – ‘Vielleicht kannst du damit noch etwas machen … ‘ – die Farbe wunderbar, die Größe nicht. Eigentlich sollte man hier eher von ‘Kleine’ reden. Und dann war da noch dieser unglaubliche Blümchenstoff, der in irgendeinem Stoffpaket zu mir gefunden hatte, und mir schon seit einem Jahr Rätsel aufgab, was denn damit zu tun sei. So kam es also zu dieser Geschichte. Und vielleicht kann mir demnächst auch mal merken, daß die Naht eines Taschenkörpers auf derselben Linie liegen muß wie die Aussenkante der liebevoll beschrägbandeten Taschenklappe, sakra! Man sollte also entsprechend zuschneiden! Wenn ich nicht so stur wäre, wär’ das ein TFT geworden …
[Seit die Nähmschine, an der angeblich nichts zu reparieren war, aus der Werkstatt zurück ist, ist alles gut und sie macht einfach nur noch Freude!]

Wetter
Wechselhaft ist kein Ausdruck! Von Sonne bis Gewitter alles dabei.
sanft bis stürmisch
~8 °C
13. April 2014

Nun doch

Als ich meiner österreichischen Freundin vor einiger Zeit erzählte, meine Wohnung sei nun – nach fast sieben Jahren – endlich fast so wie ich sie mir vorstellte, fragte sie mich, was noch fehle. »Balkon, Holzboden … « murmelte ich. – »Verlass dich drauf, « sagte sie: »Ihr werdet genau dann die passende Wohnung finden, wenn du fertig bist.« Mmh. Ich dachte an den alten Spruch »Kaum brennt die Fluppe, kommt der Bus.« und grinste in mich hinein.
HolzfliesenNunja. Jetzt habe ich es also doch getan: Die Holzfliesen für den Balkon sind bestellt. Knapp 200 Euro, die ich buchstäblich seit Jahren vor mir herschiebe.
[Eigentlich idiotisch - als würde ich ewig leben. Schön wär's ... eventuell :) Oder wie der Liebste es kürzlich aus Geburtstagsgründen sehr charmant formulierte: »Die Zeit für's Aufschieben ist endgültig vorbei.« Nun gut - so kann man es durchaus sehen.] Denke ich das ganz zu Ende, muß ich noch streichen lassen und endlich eine Lösung an Stelle des Küchenregals finden.
Dann allerdings ist nicht auszuschließen, daß ich den Laden hier für ‘fertig’ erkläre.

Ich fürchte mich ….

Wetter
Wechselnd bewölkt, sonnige Abschnitte
windig
14 °C