© Copyright 2015 Felis Major

Felis Major
25. Mai 2015  

Pfingstmontagsimpressionen

Ein Tag mit viel Kommunikation der mittelbaren Art – mit dem Liebsten, der besten Mutter der Welt, den Geschwistern und einer Freundin, mit dem Freund in Brasilien. Mir war nach all dem Austausch nicht mehr nach rausgehen. Also kein Karneval der Kulturen, eher Herumpusseln und dafür sorgen, daß morgen ein Kunde überrascht guckt (Schneller war nie. Grins. Aber vor allem wollte ich mir den Transfer von lokal nach Web lieber ganz in Ruhe vom Halse schaffen.)

Manchmal ist ein Solistentag genau das Richtige. Ein Spaziergang im Traumwetter war aber unbedingt dran und sehr schön.

Wetter
Traumhaft: Sonnig und warm
Wechselnd, nie heftig
Um 22 °C
22. Mai 2015 1

Rund

IllustrationDer kleine (Lebens-)Kreis hat einen großen Vorteil: Intensität.

Jede Energie, die freigiebig verschenkt wird, hat ein Ziel, an dem mir wirklich liegt. Alles, was ich tue, tue ich mit ganzem Herzen, unzerfasert, konzentriert, grade und unmittelbar. Das tut meiner Arbeit und meiner Freizeit gut. Das tut auch den Menschen gut, die um mich sind. Wir geben und wir nehmen unmittelbar und unverfälscht. Wir sind wirklich DA. Kein Blick über die Schulter ob da noch irgendetwas – oder jemand – sein könnte, der interessanter oder wichtig ist. Das Lebensgefühl, das dahinter steht, liebe ich sehr. – Das war so ungefähr der Gedanke, der mir heute durch den Kopf ging, weil der Tag auch so rund war.

Die Nacht war kurz – weil ich nicht schlafen konnte, habe ich gearbeitet bis es schon wieder hell wurde. Trotzdem war ich um kurz nach Zehn wach und ausgeruht. Gut, denn die Tagesliste war lang: Es waren 19 Punkte, die da standen. Um 19 Uhr war ich mit allem durch, nicht ein Punkt war offengeblieben. Und alles war so erledigt, daß ich einfach nur zufrieden bin.

Jetzt: Spanischer Weißwein, den ich mit selbstgezogenem Waldmeister aromatisiert habe, eine zufriedene Katze auf jedem Sessel, Kerzenlicht, Balkontür offen und eine sehr nostalgische Playlist. :) [Bitte verzeiht mir die simple Einzelverlinkung, für Komplizierteres war ich jetzt nicht zu haben.]

P.S. Bettbeziehen mit einer Katze ist eine Schau. Bettbeziehen mit zwei Katzen ist fast unmöglich. Und dauert lange. :)

[Die nächsten zwei Tage habe ich frei! Mit Glück auch drei.]

Wetter
Trocken, überwiegend sonnig
Minimal
Um 18 °C
17. Mai 2015canary-150x150 1

Zeitmaschine gefunden

Laut meinem Arbeitsprotokoll habe ich heute 14 Stunden mit Arbeit verbracht, 7,5 mit Schlaf, 1 Stunde dürfte der Körperpflege geschuldet sein, 1,5 Stunden habe ich der Nahrungsaufnahme gehuldigt und 2 Stunden wurden von Haushaltsarbeiten und Einkäufen gefressen, 1 Stunde war echte Freizeit.
Macht per Saldo 27 Stunden. Hurra! Es gibt also doch eine Stelle, an der Anträge auf den >-24-Stunden-Tag durchlaufen!

Wetter
Gemischt, aber trocken
Kaum
Um 15 °C
14. Mai 2015 2

Neue Kreation

Der als trocken bezeichnete spanische Weisswein erwies sich als bestenfalls halbtrocken und sollte also anders als pur verwertet werden – ich mag nur sehr selten halbtrockene oder gar liebliche Weine.

Ich habe mich vom Blick in meine Bar inspirieren lassen und einen Cocktail geschaffen, die

Squiffy Green Witch»Squiffy Green Witch«

120 ml Weisswein, halbtrocken
1 cl Wodka (2 gehen auch. Grins.)
1 cl Limettensaft (wahlweise auch Zitronensaft oder gar Orangensaft, dann hat die Hexe allerdings einen anderen Charakter)
2 cl Waldmeistersirup

Alle Zutaten auf Eis in den Shaker geben, mixen und in ein Weissweinglas abseihen, mit einem Blattstand Waldmeister garnieren. Die »angesäuselte grüne Hexe« ist ein säuerlicher Sommerdrink.

Wetter
Bewölkt und kühl, wenige sonnige Abschnitte
Mäßig
12 °C