© Copyright 2015 Felis Major

Felis Major
29. Juni 2015canary-150x150  

Eingriffe von unkundiger Hand

Manch einer wird sich über die Stille hier gewundert haben …
Erst einfach viel zu tun und andere Dinge vordringlich, dann aber noch eine mittelgroße Kundenpräsenz, die nach Eingriff durch unkundige Hand reichlich in den Wicken war. Nach drei Stunden Fehlersuche in der Datenbank war leider klar: Alle Fehlerstellen zu finden und zu reparieren war weniger sinnvoll als weite Teile von Grund auf neu aufzusetzen. Damit war ich reichlich ausgelastet in den letzen Tagen, von Sonderwünschen die Präsenz betreffend ganz zu schweigen – jQuery rauf und runter.
Nun ist alles wieder schön, nein, eher schöner als vorher – und der Kunde hat fast nochmal die Gestellungskosten am Hals. Schön ist sicher auf beiden Seiten anders. Für ihn ist es teuer, mir ist ein Wochenende inklusive Nachtschichten abgeraucht, an dem ich eigentlich anderes tun wollte.
Jetzt bin zumindest ich sehr zufrieden – und habe ein aktuelles Backup auf Halde liegen. …. So herausgefordert muß man auch erstmal sein dem Backup-Ordner die Beschreibbarkeit zu klauen … Say no more.
In short: Lebe noch, hoffe nun auch wieder Zeit für dieses Journal zu haben.

Wetter
Sommer!
Kaum
Um 25 °C
17. Juni 2015canary-150x150  

Aye, caramba!

Ein Formular-Plugin, mit dem ich seit Jahren erfolgreich arbeite. Zwar hat der Ursprungsautor die Arbeit daran eingestellt, aber es fand sich ein sehr kregler Entwickler, der eine Fork davon gemacht hat. Ergo erleichtertes Aufatmen bei mir – Umstiege sind in dieser Hinsicht immer fies. So weit so gut …

Und dann kamen die lokalen TLDs (top level domains), so in der Art von www.einefirma.berlin. Sechs Zeichen also, nicht mehr 2-4. Man ahnt es schon: Das Plugin erlaubte mir zwar die Mailversendung, schnitt aber die Administratoren-Email nach vier Stellen ab. Schon doof, wenn der Anwender dann versucht per Reply auf eine solche Mail Emails an bla@blub.berl zu verschicken.

Ich grub also heute die Dateien des Plugins um, auf der Suche nach der Stelle, wo diese Beschränkung auf vier Zeichen programmiert war. Die gute Nachricht: Ich fand diese Stelle, dito die andere, die auch dem Anwender eine Eintragung mit einer solchen Mailadresse gestattet. Die schlechte: Alle Tests (ist es der Provider oder das Plugin, ist die Mailadresse als solche korrekt eingerichtet etc.pp.) plus Modifikation, plus Wiedereinspielung haben fünf Stunden gefressen, die mir niemand bezahlen wird.
Das sind dann so Tage …
Positiv: Der Plugin-Fork-Autor war sehr dankbar für meinen Hinweis und wird in ein paar Tagen eine entsprechend modifizierte Version veröffentlichen. Ach, seufz.

Wetter
Trocken, aber zu kühl für Mitte Juni
Deutlich
Um 19 °C
14. Juni 2015 4

Schlüsse ziehen

RieslingMeine Taillenweite hat sich innerhalb eines Jahres – ohne Veränderungen in Ernährungs- und Bewegungsmustern – um zwei Zentimeter verstärkt. Das mußte ich heute genervt konstatieren. Für mich ein heftiger Schock. Mehr als 30 Jahre trug ich dieselbe Kleidergröße, kämpfte – wenn überhaupt – gegen Untergewicht, nicht gegen das Zulegen.

So erwog ich nun erschrocken den kompletten Verzicht auf den geliebten Abendriesling und Süßkram aller Art. Den ganzen Tag flogen sich meine Gedanken immer wieder auf diese Sache ein.
Nun, 12 Stunden später, komme ich zu einem ganz anderen Schluß: Ich bin zu alt für diesen Scheiß! In Größe 36 muß ich nicht mehr passen, der Liebste tippt sich ohnehin nur an die Stirn, und mir könnte morgen ein Blumentopf auf den Kopf fallen – ich mag mich ergo nicht kasteien und beschränken … weiß der Himmel, wieviel Zeit ich für die Genüsse des Lebens noch habe.

Eat this, Diätmafia!

Wetter
Trocken, windig
Wechselhaft
Leider nur um 20 °C
13. Juni 2015Peonies again  

Endlich Sommer – ein Samstag

Ein wundervoller Sommersonnentag, zwei heftige Sommergewitter inklusive. Viel Balkon und lesen in der Sonne, eine Einkaufssession Marke ‚Was kostet die Welt?‘ :) und ein Abendessen, das vorrangig aus spanischen Tapas bestand. Am späten Abend mußte ich noch von mir selber abschreiben, weil ein Angebot (im Zuge eines Windows-Updates, vermute ich) nach Dev/0 gegangen war. Selten war ich so glücklich einen Ausdruck zur Korrekturlesung gemacht zu haben! Viel Spaß an den Catwoozles, nicht zuletzt an deren Reaktionen auf donnernde Sommergewitter.


Die Pfingstrosen, die ich seit letzter Woche pflege – Schnittblumen – machen noch immer viel Freude. Täglich frisch anschneiden und das Wasser wechseln, dann bleiben sie lange am Leben. Noch ein Trick: Die kleinen Seitentrieb-Blumenköpfe vom Mutterstengel trennen und in eine Kleinvase stellen. Dann – und nur dann – gehen sie wunderbar auf. Miniatursträuße von ganz eigener Schönheit. Wenn ich noch dazu komme, liefere ich diese Bilder nach.

Ein guter Tag.

Wetter
Sommer, krachige Wärmegewitter inbegriffen
Wechselnd
Von 22-31 °C
11. Juni 2015canary-150x150  

Unverschämtheit!

Eine Kundin hat eine Kundin, die bei Google arbeitet und nun meiner Kundin einen SEO-Report erstellt hat. Daraufhin ruft meine Kundin mich an und möpt über Grundkenntnisse in Sachen SEO etc – die in ihren Augen nicht hinreichende Platzierung fiele in meine Verantwortung, meint sie.

Mir wird der Kragen aus dem Stand sehr eng: Die Präsenz ist vier Jahre alt, im Pflichtenheft stand und steht nur eine Grundlagen-SEO (Stand 2011) und die Gelegenheiten, in denen ich der Kundin nahelegte, sie möge einem Update des Gundsystem zustimmen (vorliegender Stand 1.7, aktueller Stand 2.3) sind Legion. Obendrein kann ich mich nur zu gut erinnern, daß ich nicht müde wurde zu sagen ‚Verwenden Sie sprechende Titel. Kümmern Sie sich um das Vorhandensein von Schlüsselwörtern in den Beschreibungen … yadayadayada.‘

Die Powerpoint-Präsentation, die mir übersandt wird, ist eine Scheußlichkeit sondergleichen, geht aber im Grunde mit meiner Haltung konform: Fehlerhafte Einpflege, schlechte Aufteilung der Bereiche auf der Landingpage, unzureichende Systempflege.

Und jetzt ratet mal, was ich für diese Präsenz nicht habe? Richtig: Einen Wartungs- und Pflegeauftrag!

Wetter
Sommerlich schön
Minimal
23 °C